Chor Beschrieb

Am 8. Februar 1871 haben 30 Männer - auf Vorschlag von Lehrer Stüssi - den Männerchor Käpfnach gegründet. Ungeachtet der Wirren in Europa in den ersten Jahrzehnten seiner Vereinsgeschichte und anderer Rückschlägen, hat sich der Männerchor Käpfnach im Laufe der Zeit zu einem der grössten singenden Verein in Horgen gefestigt und darf auch auf sein stolzes Alter zurückblicken. Der erste Artikel der Gründungsstatuten lautete: "Der Verein hat den Zweck, eine gemütliche Geselligkeit durch Gesang unter seinen Mitgliedern zu pflegen." Dieser Leitsatz hat auch heute noch uneingeschränkte Gültigkeit, auch wenn der Einklang zwischen Pflege des Gesangs und Geselligkeit nicht immer leicht zu finden ist.

Seit seiner Gründung pflegt der Chor den gemeinsamen Gesang, aber auch die Geselligkeit und Kameradschaft. Die Statuten weisen den Verein als politisch und konfessionell neutral aus. Die Sänger verschiedensten Alters kommen aus allen Schichten der Bevölkerung. In die geselligen Veranstaltungen sind auch die Sängerfrauen einbezogen. Trotz des Wandels im Gesellschaftsleben seit der Gründung, kann sich auch heute der Chor einer regen Beteiligung erfreuen.

Geprobt wird dienstags, ausser während den Schulferien. Im Rahmen des Kulturlebens der Gemeinde übernimmt der Chor gewisse musikalische und gesellschaftliche Verpflichtungen. Er besucht regelmässig Gesangsfeste mit Chorwettbewerben, für die er durch eine Dirigentin mit entsprechender Ausbildung, vorbereitet wird. In regelmässigen Abständen bereitet der Chor auch Konzerte vor, die er alleine oder gemeinsam mit anderen Chören, Musikern und Sängern aufführt. 

Schnupperbesuche in den Proben sind jederzeit willkommen.

Die musikalischen Ziele liegen in der Pflege von Chormusik aller Art vom Althergebrachten bis zum Modernen: Volkslied, Operette, Musical, Oper und geistliches Liedgut. Dem Chor liegt aber auch sehr an einer lebendigen gesellschaftlichen Aktivität. Es werden laufend Sänger gesucht, um Abgänge zu ersetzen und die Altersdurchschnitte der Sänger möglichst tief zu halten.

Probelokal

Schulhaus Berghalden

Rainweg 16

8810 Horgen

Probenabend

Jeden Dienstag

von 20.00 Uhr bis 21.40 Uhr

ausser während den Schulferien

Kontakt

Präsident: Richard Müller

Telefon Privat 043 / 537 47 72

Telefon Natel  079 / 300 64 46

E-Mail: verim@gmx.ch


Vize-Präsident: Urs Dütschler

Telefon Privat  044 / 725 48 56

E-Mail: u.duetschler@bluewin.ch

Sänger (aktiv)

1. Tenor
Betschart, Moritz
Dütschler, Urs
Gnädinger, Niklaus
Kistler, Uwe
Stutz, Herbert
Zweifel, Othmar

2. Tenor
Bieri, Werner
Frey, Hansruedi
Meyer, K. Heinrich
Schmid, Ruedi
Urscheler, Robert

1. Bass
Hollenstein, Erich
Meyer, Alfons
Müller, Richard
Stern, Hansrudolf
Thomas, Richard
Walther, Willy

2. Bass 
Hauser, Bert
Isenmann, Horst
Ott, Robert
Schlumpf, Hans
Sprecher, Hans